Geprüft und empfohlen: die Joya WAVE Technologie

Die Joya WAVE Technologie bietet viele Vorteile: sie ist kombinierbar mit Maßeinlagem, ist individuell auf alle Fußformen anpassbar und gewährt eine leichte Abrolldynamik dank ihrem speziellen Sohlenaufbau.

Natürlich sind auch alle Modelle mit der WAVE Technologie besonders rückenfreundlich. Deshalb wurden sie nun auch mit dem AGR Gütesiegel ausgezeichnet. Mehr dazu im "AGR Aktuell" Magazin.

Bericht: AGR-Zertifizierung für neue Aktivschuh-Technologie

© AGR Aktuell 2018

Die neue Joya WAVE Technologie

Die neue Joya WAVE Technologie verbindet die Wirkung einer sensomotorischen Einlage mit dem einzigartigen Gehgefühl der weich-federnden Joya Sohle. Entwickelt in Kooperation mit dem renommierten Orthopädie-Spezialisten Oesterle aus Stuttgart/Deutschland. 


Kombinierbar mit Maßeinlagen
Die im Schuh vorhandene sensomotorische Joya Einlage kann durch eine vom Orthopäden individualisierte Maßeinlage ausgetauscht werden.  


Leichte Abrolldynamik
Eine ergonomisch geformte „Welle“ zwischen dem weichen Fußbett und der Aussensohle unterstützt eine leichte Abrolldynamik des Fußes und die Statik des Körpers.


Individuell anpassbar: Das Joya Mehrweitensystem
Das Joya Mehrweitensystem der WAVE Technologie bietet eine individuelle Anpassung für verschiedene Fußtypen durch die Herausnahme einer speziell dafür entwickelten Zwischensohle. 

Kooperation mit Schuhleisten-Spezialist Oesterle aus Stuttgart
Der Schuhleisten der neuen WAVE Technologie ist in enger Zusammenarbeit mit dem renommierten Ortho-pädie-Spezialisten Oesterle aus Stuttgart entstanden. Oesterle Orthopädie-Schuhtechnik gehört zu den führenden Orthopäden in Deutschland. 

Das Familienunternehmen beschäftigt sich seit 1877 mit dem Maßschneidern von Schuhen. Dieses traditionsreiche Meisterhandwerk ermöglicht es, Schuhe individuell auf die Bedürfnisse und Eigenschaften des menschlichen Fußes anzupassen. 

Joya wird erneut ausgezeichnet

Die Footwear Industry Awards die von der Zeitschrift Footwear Today veranstaltet werden, sind darauf ausgerichtet, Qualität und Innovation in der Schuhbranche zu feiern. Die Awards sind in der gesamten Branche für ihren Fokus auf unabhängige Einzelhändler und globale Schuhmarken bekannt.

Die Awards bieten allen Schuhmachern, von unabhängigen Start-Ups bis zu multinationalen Konzernen, eine Chance zu glänzen. Darüber hinaus sind es die einzigen Auszeichnungen für die Schuhindustrie, in denen Marken und Einzelhändler von ihren Kollegen im Handel nominiert und gewählt werden und den Gewinnern eine unabhängige Bestätigung der Errungenschaften bieten.

Diesen Februar wurden wir als "sehr zu empfehlende Marke" auserkoren und haben das mit allen Beteiligten an der Fashion-Messe "Moda" in Birmingham/ England, wo der Award verliehen wurde, ausgiebig gefeiert. Der Erlös des Abends geht an die Krebsforschung in England und an die Bobby Moore Foundation.

Joya gewinnt “Grand Prize Award”

Was bis heute nur globalen und renommierten Schuhherstellern mit einer grossen Innovationskraft vorenthalten war, schafft ein kleiner Aussenseiter aus der Ostschweiz, dessen Motto es ist, rückenfreundliche Schuhe zu entwickeln.

 

Knapp 100 Hersteller waren im Rennen für den Grand Prize Award, vergeben wurde er im Rahmen der Internationalen Shoe Show in Busan/Korea, BISS. Ausgezeichnet wurden Schuhhersteller in der Sparte „Start-Up“, „Vermarktung“, „Innovationsgeist“ und „Gesamtgewinner“.

 

Joya Schuhe sichert sich den Gesamtsieg und baut somit seine Position als Marktführer im Segment der Funktionsschuhe aus. Die Preisübergabe fand vor internationalem Publikum am vergangenen Wochenende auf dem Messegelende der BEXCO in Busan/Südkorea statt und wurde von ausgeprägten Feierlichkeiten begleitet.

Joya ist erneut Fachhandelspartner Nr.1

Bereits zum 4. Mal wurden wir von den Fachhändlern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Segment "Funktionsschuhe" zum Fachhandelspartner Nr. 1 gekürt. Besonders im Bereich "Betreuung im Einkauf" hatten wir dieses Mal die Nase vorn. Wir freuen uns über die guten Bewertungen und sagen Dankeschön!

 

Urkunde 2017 Fachhandelspartner Nr. 1

 

Joya ReBranding 2017

Der neue Joya Markenauftritt hebt sich durch die lebendigen Farben, einem klaren Slogan und einem einprägsamen Markenbild gekonnt von anderen Bequemschuh-Herstellern ab und begeistert nicht nur den Fachhandel. Auch sie Presse empfindet den neuen Auftritt als gelungen, wie man zum Beispiel im Shoez Magazin nachlesen kann.


Lesen Sie hier den ganzen Artikel …
© Shoez Magazin

Joya Schuhe: Mit neuem Auftritt ins 2017

Letzte Woche hat Joya in München seinen neuen Markenauftritt vorgestellt. Der Bequemschuh-Hersteller Joya hat sein überarbeitetes Logo, den neuen Slogan sowie das neue farbenfrohe Corporate Design präsentiert und mit Presse, internationalen Partnern und Vertriebspartnern gefeiert. Der neue Markenauftritt wird mit der Frühjahrskollektion 2017 lanciert.

Joya – eine Erfolgsgeschichte

Forbes: Was hinter dem weichsten Schuh der Welt steckt

Das koreanische Magazin Forbes berichtet von der Erfolgsgeschichte des Schweizer Funktionsschuh-Herstellers Joya und spricht dazu mit dem Geschäftsführer Karl Müller. Der Jungunternehmer erzählt, wie alles begann und was sich hinter der Marke Joya verbirgt. Im Interview erklärt Karl Müller ausführlich seine Idee und was genau die Joya Philosophie ausmacht: „Meine Idee ist, dass jeder der Joya trägt, sich von dem Moment an wohlfühlen sollte, sobald er den Fuß auf den Boden setzt. Das ist der Antrieb hinter meinen Bemühungen …“
Zu guter Letzt spricht er über die Zukunftsaussichten der Funktionsschuh-Industrie und dass es sein Ziel ist, das Unternehmen zu sichern und an seine eigenen Kinder weiterzugeben.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel …
© Forbes Korea, 2016/11

Der positive Effekt von Joya

Medical Tribune: Rückenschmerzen im Alltag vermeiden

Das Gesundheitsmagazin Medical Tribune public berichtet darüber, wie Rückenschmerzen im Arbeitsalltag vermieden werden können. Mittels eines sensomotorischen Trainings im Alltag kann man sich präventiv vor Rückenschmerzen schützen. PD. Dr. med. Andreas L. Oberholzer aus Zürich berichtet über die Wirkungsweise von Aktivschuhen. Erfahren Sie, was hinter Joya steckt und warum der Schuh als besonders rückenfreundliches Produkt empfohlen wird.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel …
© Medical Tribune public, 09/2016

Mit Joya um die Welt – Hier war Joya schon!

Joya hat ein Luxus Weekend im Hotel Fritsch am Berg am schönen Bodensee und zwei Paar Joya Schuhe für den besten Urlaubsschnappschüsse 2016 verlost. Alle eingereichten Urlaubsfotos mit Joya Schuhen wurden auf der Joya Facebook Seite veröffentlicht. Das beste Bild hat gewonnen.


Vielen Dank für die zahlreichen Einsendungen. Hier gehts zur Bildergalerie mit allen Teilnehmern.

Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner Dietmar P. aus Hünxe (Stand: 30.08.16):
Der Gewinner darf sich im Hotel Fritsch am Berg in Lochau am Bodensee für 3 Tage verwöhnen lassen. Mit traumhafter Aussicht über den ganzen See lädt das Restaurant zum Geniessen und Abschalten vom Alltag ein. Eine Auszeit darf man sich im Spa-Bereich gönnen und sich bei einer Aroma-Ganzkörper-Massage verwöhnen lassen. Die Umgebung lädt mit dem Alpenwildpark Pfänder, oder den gemütlichen Städten Bregenz und Lindau zum Erkunden ein.

 

 


Der Gutschein beinhaltet:

•    Zeit zu Zweit Arrangement, 2 Nächte im Doppelzimmer inkl. Fritsch Premium Pension mit Frühstücksbuffet, Spa-Tagesbuffet & 5-gängiges Abendmenü
•    1 Lagunenwasser-Baderitual mit zwei alkoholfreien Cocktails
•    2 Aroma-Ganzkörper-Massagen
•    je eine Gesichtsbehandlung für Sie & Ihn
•    1 Flasche Rotwein „Zweisam” auf dem Wohlfühlzimmer
•    2 Joya Schuhe nach Wahl

Wir wünschen ganz viel Spass mit Joya am Bodensee. Mit freundlicher Unterstützung von fritschamberg.at.

Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Joya, der Schweizer Schuhhersteller entwickelt und vertreibt rückenfreundliche Schuhe. Joya vermittelt ein einzigartiges Laufgefühl und ahmt die natürliche Abrollbewegung nach. Gemäß der Aktion Gesunder Rücken e. V. sind alle Joya Schuhe besonders rückenfreundlich und mit dem begehrten AGR-Gütesiegel ausgezeichnet. Dank der weichen, patentierten Joya Sohle entsteht eine optimale Druckverteilung unter der Fußsohle. Dadurch wird eine hohe punktuelle Belastung vermieden. Joya bewirkt beim Auftritt ein Einsinken des Fußes, wodurch auch im Becken ein Absinken auf dieser Seite erfolgt. Die Rückenmuskulatur muss durch diese Bewegung vermehrt stabilisieren, was sich positiv auf Rückenprobleme auswirken kann. Durch die starke Dämpfung der weichen PU-Sohle kann der Druck auf die Wirbelsäule reduziert werden, was zu einer wohltuenden Wirkung führen kann.
Cookie Hinweis
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite surfen, erklären Sie sich damit einverstanden.
OK Mehr erfahren