Entdecke die Joya Kollektion
NEWS
Joya – eine Erfolgsgeschichte
Forbes: Was hinter dem weichsten Schuh der Welt steckt Das koreanische Magazin Forbes berichtet von der Erfolgsgeschichte des Schweizer Funktionsschuh-Herstellers Joya und spricht dazu mit dem Geschäftsführer Karl Müller. Der Jungunternehmer erzählt, wie alles begann und was sich hinter der Marke Joya verbirgt. Im Interview erklärt Karl Müller ausführlich seine Idee und was genau die Joya Philosophie ausmacht: „Meine Idee ist, dass jeder der Joya trägt, sich von dem Moment an wohlfühlen sollte, sobald er den Fuß auf den Boden setzt. Das ist der Antrieb hinter meinen Bemühungen …“ <br />Zu guter Letzt spricht er über die Zukunftsaussichten der Funktionsschuh-Industrie und dass es sein Ziel ist, das Unternehmen zu sichern und an seine eigenen Kinder weiterzugeben.<br /><br /><link file:1757 _blank download>Lesen Sie hier den ganzen Artikel … </link><br />© Forbes Korea, 2016/11
Das Gewinnspiel ist beendet
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern. Schauen Sie einfach mal wieder vorbei, das nächste Gewinnspiel kommt bald.<br /><br /><b><span style="font-size:11.0pt; font-family:&quot;Calibri&quot;,&quot;sans-serif&quot;; color:windowtext"></span></b> <b><span style="font-size:11.0pt; font-family:&quot;Calibri&quot;,&quot;sans-serif&quot;; color:windowtext">Die Auflösung:<br />Es waren 91 Schuhe in der Plexiglassäule auf dem Joya Olmastand.<br /></span></b><br />Das Wohlfühlwochenende hat gewonnen ... Miranda Z. aus Niederglatt in der Schweiz darf mit seinen eigenen Joya Schuhen die Appenzeller Berge entdecken und sich im Hotel Hof Weissbad bei einem Wohlfühlwochenende und einer Kerzenwachs-Massage im Gesamtwert von ca. 1600.-&nbsp; CHF verwöhnen lassen. Der Gutschein für zwei Personen beinhaltet je ein Paar Joya Schuhe für den Gewinner und seine Begleitung, zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension, eine Kerzenwachs-Massage, ein bona dea® Produkt nach Wahl zum Mitnehmen und Eintritt ins Innen- und Aussenbad (33°C) und in die Saunalandschaft. Mit freundlicher Unterstützung von<link http://www.hofweissbad.ch> www.hofweissbad.ch.</link>
Joya, der Schweizer Schuhhersteller entwickelt und vertreibt Wohlfühlschuhe. Joya, der weichste Schuh der Welt, vermittelt ein einzigartiges Laufgefühl und ahmt die natürliche Abrollbewegung nach. Gemäß der Aktion Gesunder Rücken e. V. sind alle Joya Schuhe besonders rückenfreundlich und mit dem begehrten AGR-Gütesiegel ausgezeichnet. Dank der weichen patentierten Joya Sohle entsteht eine optimale Druckverteilung unter der Fußsohle, wodurch eine hohe punktuelle Belastung vermieden wird. Joya bewirkt beim Auftritt ein Einsinken des Fußes, wodurch auch im Becken ein Absinken auf dieser Seite erfolgt. Die Rückenmuskulatur muss durch diese Bewegung vermehrt stabilisieren, was sich positiv auf Rückenprobleme auswirken kann. Durch die starke Dämpfung der weichen PU-Sohle kann der Druck auf die Wirbelsäule reduziert werden, was zur Entlastung der Bandscheiben führen kann.